Allgemeine Geschäftsbedingungen - gps-online.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner und Geltungsbereich
Ihr Vertragspartner ist die Gotthard Handels AG, welche dieses Online-Fachgeschäft betreibt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Produkte, welche wir im Online-Fachgeschäft verkaufen, mit Ausnahme der SIM Karte gps-online.ch. Für diese gelten die AGB sowie die jeweils gültigen Tarife unseres Telefonpartners Shaston AG - siehe www(punkt)xxsim(punkt).com. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung publizierten AGB. Mit der Bestellung der Produkte nehmen Sie diese Bedingungen an.

2. Lieferbedingungen
Wir liefern solange der Vorrat reicht. Die Zustellung der Bestellbestätigung bedeutet noch nicht, dass ein Artikel lieferbar ist. Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, werden wir Ihnen ein Ersatzangebot machen oder den Kaufbetrag zurückerstatten. Schadenersatz ist ausgeschlossen.
Eine Lieferung erfolgt grundsätzlich nur innerhalb der Schweiz und Liechtensteins. Lieferungen in übrige Länder klären Sie bitte mit uns ab.

3. Eigentumsvorbehalt

Für den Fall einer Lieferung gegen Rechnung bleiben die gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Für den Fall einer Zahlungsverzögerung sind wir berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und die Ware in unseren Besitz zu nehmen.

4. Irrtumsvorbehalt
Wir prüfen die Angaben in unserem Online-Fachgeschäft sorgfältig. Trotzdem können Irrtümer bezüglich der Abbildung, Beschreibung, technischer Angaben, Farben oder Preis vorkommen.
Alle Informationen zu den Produkten beruhen auf den Angaben der Hersteller und können in Einzelheiten abweichen. Sofern daraus wesentliche Einschränkungen der Funktionalität entstehen, werden wir Ihnen ein Ersatzangebot machen oder den Kaufbetrag zurückerstatten.
Bei einem Preisirrtum gilt der Vertrag als nicht zustande gekommen und wir werden Ihnen ein Ersatzangebot machen oder den Kaufbetrag zurückerstatten.

5. Prüfen der Lieferung
Sie müssen gelieferte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit überprüfen. Allfällige Fehler oder Schäden müssen Sie uns unmittelbar nach Erkennen, spätestens aber innerhalb von 10 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung mitteilen.
In der Regel versenden wir Ihre Bestellung mit der Schweizerischen Post. Bei Transportschäden gelten deren Haftungsbestimmungen sonst unsere Gewährleistungsbestimmungen.

6. Gewährleistung und Haftung
Wir gewähren Ihnen auf alle gekauften Produkte 2 Jahre Gewährleistung für Material- und Herstellungsfehler. Die Gewährleistung gilt nicht, wenn von Ihnen Änderungen oder Reparaturen am Produkt vorgenommen werden sowie bei nicht sachgerechter Anwendung, Lagerung und Handhabung. Eine Haftung für normale Abnutzung, sowie Verbrauchsmaterial, Zubehör, beigelegte Batterien und Akkus ist ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Folgeschäden, ist ausgeschlossen. Wir werden nach unserer Wahl das Produkt reparieren, es mit einem gleichwertigen Produkt austauschen, den Minderwert oder den Zeitwert erstatten.
Bitte bewahren Sie den Lieferschein auf; ohne ihn ist eine Gewährleistung nicht möglich. Für die Geltendmachung der Gewährleistung wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Rücksendungen dürfen nur in Absprache mit dem Kundendienst und ausschliesslich an die Ihnen vom Kundendienst bekanntgegebene Adresse erfolgen. Die Kosten für Sendungen an uns werden von Ihnen, jene für Sendungen an Sie von uns übernommen.

7. Rückgaberecht

Sie haben das Recht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen den Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Sie erhalten den Warenwert zurückerstattet. Die Ware muss ungebraucht, unbeschädigt, funktionsfähig, komplett und in einwandfreier Originalverpackung retourniert werden. Bitte kontaktieren Sie den Kundendienst. Rücksendungen dürfen ausschliesslich an die Ihnen vom Kundendienst bekanntgegebene Adresse erfolgen. Die Kosten für Sendungen an uns werden von Ihnen übernommen.

8. Nutzung von SIM Karten für den Ortungsservice

Die Nutzung der in einen GPS Tracker eingelegten SIM Karte im Rahmen eines abonnierten Ortungservice ist nur für die Funktionen des GPS Trackers gestattet. Insbesondere ist es nicht erlaubt, die Ortungseinstellungen zu verändern oder die SIM Karte aus dem Gerät zu entfernen. Die Nutzung der Notfall-Telefonfunktion ist auf Notfälle zu beschränken. Bei übermässiger Nutzung (bei der GPS Armbanduhr bei mehr als 60 Minuten pro Jahr) können wir Ihnen die zusätzliche Kosten verrechnen bzw. die Restlaufzeit des Abonnementes entsprechend verkürzen. In diesem Falle werden wir versuchen, mit Ihnen vorher Kontakt aufzunehmen.


9. Datenschutz
Ihre Daten behandeln wir im Sinne des Datenschutzgesetzes vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht für die Bestellabwicklung nötig ist. Wir selbst können sie für Marketingzwecke verwenden.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand ist Kriens oder nach unserer Wahl Ihr Wohn- oder Geschäftssitz. Der Vertrag untersteht dem Schweizer Recht.


Informationen
Zahlungsmöglichkeiten

 

Bank-/Postüberweisung
Versandpartner